Samstag, 9. Februar 2013

Endlich mal Fltzefotos von Caatie!!!
Sonst "klebt" sie immer an mir, sobald ich fotografieren möchte.
Aber heute war meine Tochter mit und siehe da, es funktionierte.
Habe mein neues Zoomobjektiv 70/300 ausprobiert.

Es war ein wunerschöner Spaziergang.

Noch am Parkplatz
 aber jetzt geht es los:







der wollte auch fotografiert werden:
 auch die blöden Kletten haben mit Schneehauben ihren Reiz

Kommentare:

  1. Die Flitzefotos von Caatie sind einfach nur herrlich und zum Genießen. Da wäre ich gern dabei gewesen. So ein Hund ist etwas ganz Tolles und ich vermisse das sehr. Durch meine ganztägige Berufstätigkeit ist es nicht möglich, dass ein Hund wieder bei uns einzieht. Aber vielleicht - irgendwann.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  2. Einfach super, deine fliegende Caatie! Ich mag das sehr, wenn Haare Ohren und Schwanz im "Fahrtwind" fliegen :) Das ist schon merkwürdig, auch die Hayka unterbricht ihre Aktion und kommt zu mir, wenn die Knipse angeht. Allerdings auf erhöhten Punkten das wartet sie extra, bis ich mit der Knipse ankomme :)
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, dieses Kontrollwort abzuschreiben reisst einem den letzten Nerv aus. Braucht es das für dein Blog?
      Also, gleich nochmals

      Löschen
  3. Liebe Gina un Trudy,
    Danke für euren Besuch und die lieben Kommentare.

    Trudy, war mir gar nicht bewußt, habe es abgestellt.

    LG Marlis

    AntwortenLöschen

Danke für deinen netten Eintrag!