Mittwoch, 10. Juli 2013

Schon lange habe ich nichts Gestricktes mehr gezeigt. aber fleißig war ich trotzdem. 
Ein Tuch nach einem Muster von "Wollschnegge" habe ich fertig bekommen. Hier gefällt mir die Farbe der Wolle sehr gut. Es war ein Zauberball von Schoppel, Farbe: Fuchsienbeet. Die Wolle hat sich auch wunderbar verstricken lassen.
Dann wollte ich eigentlich eine Patschdecke, nach der gleichen Art, stricken. Aber während des zusammenhäkelns kam mir eine andere Idee:



Es wurde ein Sommerpulli, der mir auch sehr gut steht.
Die Farben kommen auf dem Foto leider nicht so schön zur Geltung, sie leuchten richtig.

Die Patschdecke mache ich auch weiter, aber das kann dauern, weil ich die einzelnen Teile nur immer mal zwischen durch stricke.

Kommentare:

  1. Hallo Marlies,
    tolle Idee mit den Patchen einen Pulli zugestalten !
    Liebe Grüße aus dem Harz sendet Karin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr shöne handwerk, Liebe Grüsse aus Belgie

    AntwortenLöschen

Danke für deinen netten Eintrag!