Montag, 4. August 2014

Es gibt nichts Neues zu berichten, der neue Kragen ist noch immer nicht gekommen.

Es wird also wieder eine unruhige Nacht. Ich träume schon von den Leckgeräuschen ;-)
Wenn ich dann nachschaue schläft sie tief und fest. Sie hat ja ihren Body an. Ich habe aber solche Angst, dass sich das Knie durch das Lecken entzündet.

Oh, es gibt doch etwas erfreuliches. Caatie belastet seit gestern Abend beim laufen wieder alle 4 Beine. Noch nicht immer, aber ein Anfang ist gemacht.

Kommentare:

  1. Liebe Marlis,

    ich freue mich mit Dir, dass es jetzt mit Caatie wieder aufwärts geht. Ja, mit dem Lecken ist das so ein Problem. Das kenne ich noch von unserem einen Hund, der mal gebissen worden ist. Meine Mutter hat damals einfach ein paar langärmlige Unterhemden von meinem Vater umfunktioniert. Ich glaube, solche Kragen gab es damals noch gar nicht.

    Ich wünsche Euch weiterhin alles Gute.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta, schön dass du wieder reingeschaut hast. Ja es geht jetzt aufwärts. Caatie hat ja auch das Teil aus meinem alten Langarmshirt, aber sie versucht trotzdem zu lecken, das Teil ist jedenfalls morgens immer nass gelutscht. Die Keime aus dem Speichel könnten ja dann auch in die Wunde kommen. Deshalb bin ich froh, dass der Kragen nun endlich da ist.

      Liebe Grüße
      Marlis

      Löschen

Danke für deinen netten Eintrag!