Sonntag, 13. Juni 2021

 Es gibt ja so vieles, was man noch können möchte, oder einfach mal ausprobieren möchte.

Ich habe Zentangle Zeichnungen gesehenen war fasziniert von der Mustervielfalt und Schönheit dieser Zusammenstellungen. Man fängt an und weiß noch nicht, wie das Werk am Ende aussieht. Aber es wird erstaunlicherweise immer schön. Ich habe mal mitgemacht bei einem Online Videokurs von Simone Sattler. Und das ist dabei herausgekommen: Es ist ein Mosaik, welches man immer wieder neu anordnen kann und hat immer Harmonie. Ich bin begeistert. Und es hat etwas entspannendes, es gefällt mir sehr.







Freitag, 2. April 2021

Und wieder probiere ich mal wieder etwas aus. Ich versuche Karten zu basteln. 

Es macht Spass, aber ich muß lernen genauer zu arbeiten. Meine ersten Karten stelle ich trotzdem ein, dann kann ich meinen evtl. Fortschritt vielleicht später erkennen.

Stricken und Fotografieren mache ich aber auch noch. Vergesse es nur immer zu zeigen.







Mittwoch, 28. Oktober 2020

 Oh, ich habe gerade gesehen, dass ich noch keine Fotos von meiner kleinen Auszeit mit meiner Doris        (beste Freundin seit Schulzeit) in Stralsund und Urlaub mit meinem Mann an der Nordsee eingestellt habe.

Erst einmal Stralsund. Es war richtig schön: Mit dem Cabrio meiner Freundin.










 Auch Selfies machen will gekonnt sein ;-)


Und ein paar Wochen später mit meinem Mann, das erste Mal seit vielen Jahren ohne Hund, an der Nordsee und Lüneburg












Freitag, 25. September 2020

 Inzwischen habe ich wieder viel gestrickt, ein paar Tücher sind wieder dazu gekommen. Da ich inzwischen so viele Tücher habe, aber kaum Tücher trage, werde ich einige Stücke einem Verkaufsbasar zu einer wohltätigen Veranstaltung zur Verfügung stellen. Der Erlös wird dann gespendet.

Trotzdem werde ich weiter Tücher und Schals stricken ;.) ich muss mich beschäftigen und neue Muster und Wolle ausprobieren.


Leaf von Safri Design Wolle ist aus meinem Fundus, leider keine Banderole mehr.


Patchworkschal aus Restewolle.



  Das ist ein Tuch mit verkürzten Reihen, nach Kluge Strickart. Gradient Wolle von Schoppel, mit der 3 Knäuel Methode 



Sonntag, 3. Mai 2020

Ich habe meine Seiten in der letzten Zeit sehr vernachlässigt.
Meine Hobbys sind geblieben. Digitales Zeichnen und Brushlettering sind dazugekommen. Das Lettern fällt mir sehr schwer, aber vielleich schaffe ich es mit viel Übung doch noch.

Ob ich diesen Blog weiterführe weiß ich noch nicht. Die Namensgeberin dieses Blogs, meine treue Begleiterin, Freundin und so viel mehr, meine Caatie, gibt es nicht mehr.
Am 20.03. 2020 ist sie im Alter von 13, 5 Jahren gegangen. Ich bin sehr traurig.


Montag, 22. Oktober 2018

Gestern war ein wunderschöner Herbsttag, viel Sonne und eine herrliche Laubfärbung. Hier sind ein paar Fotos von unserem Spaziergang im Herrenkrug-Park:




























Außerdem produziere ich gerade kleine Häkelsterne für die Advends- und Weihnachtsdeko.


Und ein Tuch ist auch wieder fertig geworden. Ist ein Leuchtturmtuch, hier gibt es die Anleitung:

Ich habe ein paar Reihen Hebemaschen und verkürzte Reihen eingearbeitet. Ich finde es sieht gut aus und passt dazu.