Mittwoch, 10. April 2013

 Meine Jacke ist fertig und schon fange ich das nächste Stück an.
Für PC und Grafik habe ich im Moment nicht so große Lust.

Bisher habe ich ja nur mit einfacher Kaufhauswolle gestrickt. Aber der Besuch im Wollladen hat mich doch schwach werden lassen. Und ich habe zugeschlagen. Nun ist es das erste Mal, dass ich mit reiner Wolle stricke. Es strickt sich wunderbar, aber ein wenig Angst habe ich vor der Pflege.

Eigentlich wollte ich einen Poncho daraus machen, aber mit Hund, Tasche und Kamera ist ein Poncho wohl das unpraktischste Kleidungsstück, was man sich vorstellen kann.

Jetzt wird es ein einfacher Pollunder. Es strickt sich sehr schnell, da die Wolle ganz schön dick ist.
Es ist wieder ein re-li Muster.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen netten Eintrag!