Montag, 26. Februar 2018

Das neue Jahr ist nun auch schon ein paar Tage alt. Familie ist mit Gestricktem versorgt, zum sticken und nähen habe ich im Moment nicht die richtige Lust, aber meine Hände wollen abends beschäftigt sein.

Also probiere ich so einiges aus: Ich war fasziniert von einigen Musterstrickarten, die ich alle schon einmal ausprobiert, aber weil es mir so schwierig erschien, wieder aufgehört habe.

Nun habe ich das Fair Isle stricken für mich wieder neu entdeckt, es ist eine Herausforderung mit mehrenen  Farben gleichzeitig zu stricken. Ich habe mir fast die Finger gebrochen um die richtige Fadenspannung zu erhalten, aber es wird immer besser und auch leichter, es macht sogar Spaß.

Das ist mein Übungsschal, da probiere ich mit Sockenwollresten diese Technik


und hier noch ein paar Versuche




Außerdem wollte ich das Zweifarbige Patent mit zu und abnahmen ausprobieren. Das gefällt mir so gut, da mache ich auch weiter. Hier gefallen mir auch die Farben sehr gut.


 (der gelbe Faden ist nur ein Sicherheitsfaden, falls ich mal ribbeln muß, damit ich die Maschen leichter wieder aufnehmen kann, mache ich hier das erste mal)


Vorderseite


Rückseite


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen netten Eintrag!